KÜNSTLER   |   zurück zur Übersicht


Conrad Felixmüller (1897 - 1977)

1897 am 21. Mai in Dresden geboren als Sohn eines Fabrikschmiedes. Auf Anraten eines Kunsthändlers änderte er seinen Namen von Conrad Felix Müller in Conrad Felixmüller.
1911 Aufgabe des Musikstudiums, ab Herbst 1912 Studium an der Kunstakademie in Dresden. Freundschaft mit Peter August Böckstiegel.
1914 Meisterschüler von Carl Bantzer, ab 1915 freischaffender Künstler (als 18-jähriger!)
1917 Kriegsdienst
1918 Heirat mit Londa Freiin von Berg, zwei Söhne (Lucca, Titus)
1919 Gründungsmitglied und Präsident der Dresdner Sezession Gruppe 1919, auch Mitglied der Novembergruppe. Freundschaft mit Otto Dix. Gemeinsam mit ihm, George Grosz und Franz Radziwill gilt er als Begründer der Neuen Sachlichkeit.
1920 Sächs. Staatspreis (Rompreis) / Frauenbild "Schwangere im Herbstwald"
1928 Großer Preis des Dresdner Kunstvereins
1929 Ausstellung in der Galerie Gurlitt, Berlin
1931 Sächsischer Staatspreis für Malerei
1934 Umzug nach Berlin-Charlottenburg
1936 von den Nationalsozialisten als „entartet“ eingestuft, aus dem Berliner Künstlerbund ausgeschlossen und ca. 151 seiner Werke vernichtet
1949 Professor an der Pädagogioschen Fakultät der Universität Halle ( bis 1961)
1967 Übersiedlung in die Bundesrepublik nach Berlin-Zehlendorf
1977 am 24. März in Berlin gestorben
   

Verfügbare Arbeiten

Conrad Felixmüller

Selbstbildnis mit malender Hand, im Hintergrund Atelier , 1966

55.2 x 75 cm

Conrad Felixmüller

Selbstbildnis mit malender Hand, im Hintergrund Atelier , 1966

55.2 x 75 cm
Öl auf Leinwand
Am linken unteren Rand blau signiert und datiert 'C. Felixmüller 66-67'

In sehr schöner, farbfrischer Erhaltung.

T. Felixmüller 1531

 

38.000,- €

Conrad Felixmüller

Stilleben mit Porzellanfigur, 1948

60 x 80 cm

Conrad Felixmüller

Stilleben mit Porzellanfigur, 1948

60 x 80 cm
Öl auf Leinwand
unten rechts signiert

 

 

18.000,- €

Conrad Felixmüller

Folklore und Esel, 1958

49.4 x 59.3 cm

Conrad Felixmüller

Folklore und Esel, 1958

49.4 x 59.3 cm
Öl auf Holz
unten rechts signiert und datiert

 

 

12.000,- €

Conrad Felixmüller

Pfadfinder - Erich Kaden, Fritz Oehlschläger und Lucca, 1930

135.5 x 100 cm

Conrad Felixmüller

Pfadfinder - Erich Kaden, Fritz Oehlschläger und Lucca, 1930

135.5 x 100 cm
Öl auf Leinwand
links unten signiert und datiert

WV T.Felixmüller 466

 

Peis auf Anfrage

Conrad Felixmüller

Flötenlied (Flötespielender Knabe - Luca) , 1930

14.8 x 15 cm

Conrad Felixmüller

Flötenlied (Flötespielender Knabe - Luca) , 1930

14.8 x 15 cm
Radierung in Braunschwarz auf Karton

auf Bütten 29 x 21 cm
in der Platte monogrammiert und datiert, signiert
Auflage 75 Exemplare (Graphik Verlag Heinrich Mock, Altenburg)

WV Söhn 391

 

850,- €

Conrad Felixmüller

Zeichnender Knabe (Luca zeichnet), 1926

26.4 x 29.7 cm

Conrad Felixmüller

Zeichnender Knabe (Luca zeichnet), 1926

26.4 x 29.7 cm
Radierung
in der Platte monogrammiert, signiert

Auflage 130 Exemplare (aus: Die Schaffenden, 8. Jahrgang, 2. Mappe 1931)

WV Söhn 364

 

980,- €

Conrad Felixmüller

Selbstbildnis mit Ehefrau , 1965

26.4 x 31 cm

Conrad Felixmüller

Selbstbildnis mit Ehefrau , 1965

26.4 x 31 cm
Radierung
in der Platte monogrammiert, betitelt, signiert und datiert

auf Büttenkarton 39 x 50 cm
keine Auflage, nur Probedrucke

WV Söhn 628

 

850,- €

Conrad Felixmüller

Knabenchor (Halle/S.), 1951

49.5 x 26.5 cm

Conrad Felixmüller

Knabenchor (Halle/S.), 1951

49.5 x 26.5 cm
Holzschnitt
auf Ingres-Bütten 61,5 x 38,5 cm; im Stock monogrammiert, signiert

WV Söhn 467b

 

980,- €